RHUM J. BALLY

RHUM J. BALLY

Rhum J. Bally ist eine der ältesten Marken Martinique-Rum sowie eine der ersten Destillerien auf La Martinique in Le Carbet, welche Rum aus vergorenem Saft des Zuckerrohres herstellte. Jacques Bally, der Gründer des Unternehmens, hatte um 1917 die Idee seine Rums in Eichenfässern zur reifen, um ihnen komplexe Aromen zu verleihen. Er wurde dabei von den traditionellen, bewährten Produktionsmethoden von Cognac inspiriert. Das charakteristische, unvergleichliche Aroma der Bally Rums rührt von der langsamen Reifung auf Holz her. Jacques Bally entwarf auch die ungewöhnliche, dreieckige Flasche, die seinen Rum bekannt machte.

Rhum J. Bally Dark

Die Aromen von Rohrzucker entwickeln sich zu Lebkuchen. Er entfaltet fruchtige Aromen wie getrocknete Früchte und Marmelade. Die Aromen der Holzfassreifung kommen auf. Vanillenoten mixen sich mit Holzaromen sowie Noten süßer Früchte und geröstetem Bukett. Der Geschmack ist fein abgerundet mit diskreter Präsens von Tannin. Die Fruchtigkeit erweitert die Holzigkeit . Würzige Noten gemixt mit milden Noten von Honig und Lebkuchen sind deutlich.

Rhum J. Bally White

Der Geruch hat eine hohe Intensität sowie einen tiefen floralen Charakter. Man kann frisches Zuckerrohr, Orangen- Limettenblüte, Tee, Honig und tropische Früchten, Ananas, Banane und Kirsche gut erkennen. Der Geschmack ist schön abgerundet im Gaumen, gut ausbalanciert und steigert die aromatische Vielschichtigkeit

J. Bally 12 Year Old Vieux RumJ. Bally 12 Year Old Vieux Rhum

Ein sehr alter, reifer Rum mit all seinen charakteristischen Aromen. Ein lebhafter Rum mit intensivem Geruch nach Obstbrandnoten und ausgeprägten Aromen von Muskatnuss, Zimt, Kakao und Tabak. Der hochprozentige Rum weist kräftige Aromen im Geschmack auf mit einem langen Abgang, der durch holzige Noten betont wird.

X