Ratu & Bati | German Rum Festival 2021

  • Beitrags-Kategorie:10GRF

Die Rum Co. of Fiji steht für Premium Rumsorten im Herzen der Südsee. Durch ihr konstantes und mildes Klima bieten die Fidschi-Inseln die optimalen Voraussetzungen für die Lagerung von Rum. Von Hand geerntetes Zuckerrohr, welches auf vulkanischen Böden wächst, in Kombination mit reinstem Fidschi Quellwasser mit hohem Nährstoffanteil, sind das Geheimnis für die weltweit prämierten Rumsorten.

WeiterlesenRatu & Bati | German Rum Festival 2021

Conde de Cuba | German Rum Festival 2021

  • Beitrags-Kategorie:10GRF

CONDE DE CUBA Rum wird geerntet, destilliert, gereift und abgefüllt in einer kleinen Stadt in der Provinz Las Tunas, im Südosten Kubas. Hier herrscht ein perfektes Klima um das einheimische Zuckerrohr „Medialuna“ anzubauen. Die gesamte Produktion findet innerhalb der Plantage statt. Hier sind die Destillerie „The Ron Sevilla Factory“, eine Zuckerfabrik und die Lagerkeller beheimatet. Die Destillerie existiert seit 1946. Dort arbeiten ca. 25 Mitarbeiter, die bis zu 5.500 Flaschen am Tag produzieren können. Die Rums von CONDE DE CUBA sind zu 100 % von Hand gefertigt.

WeiterlesenConde de Cuba | German Rum Festival 2021

Schweppes | German Rum Festival 2021

  • Beitrags-Kategorie:10GRF

Schweppes ist nicht umsonst Marktführer im Bereich der Bitterlimonaden. 1783 perfektionierte Juwelier Jacob Schweppe ein Verfahren zur industriellen Herstellung von mit Kohlensäure versetztem Mineralwasser. Seitdem steht Schweppes für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse und konstante Premium-Qualität.

WeiterlesenSchweppes | German Rum Festival 2021

Tres Hombres Rum | German Rum Festival 2021

  • Beitrags-Kategorie:10GRF

Tres Hombres Rum ist ein Genuss für alle, die die Leidenschaft der drei Tagträumer, die sich ihren Traum mit der Tres Hombres zum Leben erweckt haben, teilen… Seit 2009 segeln die 3 Kapitäne mit einer kleinen Stammcrew sowie zahlreichen wechselnden Trainees über den Atlantik und treiben dabei Handel wie vor 150 Jahren. Ohne Motor, Strom oder Navigationsgerät treten Sie die mehrwöchige Reise mit einem vollgepackten Laderaum von Ihrem Heimathafen Amsterdam aus an. Auf dem Hinweg in die Karibik wird in Norwegen Stockfisch, in Frankreich Oliven und Olivenöl und in Portugal Portwein eingesammelt. Einmal in der Karibik angelangt, werden in verschiedenen Häfen alle Waren verkauft, nur um wieder Platz im Laderaum zu schaffen. Danach geht es weiter zu verschiedenen Destillen, bei denen dann ganz klassisch Rum in Eichenholzfässern, sowie Kakao- und Kaffeebohnen geladen werden.

WeiterlesenTres Hombres Rum | German Rum Festival 2021

Rhum Clément | German Rum Festival 2021

  • Beitrags-Kategorie:10GRF

Das Haus Clément wurde 1887 von Homère Clément, Arzt und Bürgermeister von Le François gegründet und zählt heute zu den bedeutendsten Produzenten von Rhum Agricole auf Martinique. Firmensitz ist die Habitation Clément in Le François im Osten der Insel. Produziert wird in der Rhumerie Simon. Trotz Modernisierung und Globalisierung produziert Clément ausschließlich nach traditioneller Methode und den Richtlinien für das AOC-Zertifikat und konnte so seine Authentizität bewahren. Das Zuckerrohr, das für die Herstellung dieser hervorragenden Rhums benutzt wird, stammt von unabhängigen Produzenten aus den AOC-Gebieten auf Martinique.

WeiterlesenRhum Clément | German Rum Festival 2021