Smith & Cross Traditional Jamaica Rum

Smith & Cross Traditional Jamaica Rum

Smith & Cross Traditional Jamaica Rum

Geschichte

Hochwertiger, charaktervoller Smith & Cross Jamaica Rum steht für Qualität und Authentizität, was man dem alteingesessenen Hersteller mit seinen hehren Prinzipien zu verdanken hat.

Es handelt sich bei Smith & Cross um einen Firmenzusammenschluss aus Smith & Tyers und White Cross. Beide Betriebe waren jahrzehntelang Seite an Seite im historischen Gebäude tätig, in dem heute die Hayman Distillers ihren Sitz haben. Einst besaß man eine Zuckerfabrik am Londoner Hafenbecken. Entlang des Flusses Themse verfügt die Firma im Untergrund über riesige Keller, in denen sie die importierten Rumfässer lagert.

Herkunft

Hergestellt, d.h. destilliert wird „Smith & Cross Traditional Jamaica Rum“ in Jamaika in der Hampden Distillery, die für ihre traditionelle Arbeitsweise und die typische Geschmacksprägung bekannt ist. Für die Fermentation werden, der jamaikanischen Tradition folgend, regionale Wildhefen verwendet, die maßgeblich zu dem besonderen Körper und Geschmack beitragen.

Die bei Smith & Cross verblendeten Rums sind je zu 50% Wedderburn und Plummer, die wiederum 6 Monate und 3 Jahre in amerikanischen Eichenfässern gelagert werden.

Smith & Cross Traditional Jamaica Rum

Smith & Cross Traditional Jamaica Rum  eignet sich bestens für Tiki-Drinks.

57% Vol. Navy Strength, 700 ml

Mehr dazu auch hier: Smith & Cross

X