SISTER ISLES WINE BARREL RESERVA RHUM

SISTER ISLES WINE BARREL RESERVA RHUM

Sister Isles Wine Barrel Reserva Rhum

Auf den Spuren von Christoph Kolumbus

Vor mehr als 500 Jahren stieß der Seefahrer Christoph Kolumbus bei seiner zweiten Karibikreise auf die Schwesterinseln St. Kitts & Nevis. Zwei kleine, grüne Inseln, die aus der Ferne betrachtet miteinander verschmelzen. Kolumbus gab St. Kitts damals den Namen Sant Jago, Heiliger Jakob. Durch Verfälschungen von nachfolgenden Kundschaftern wurde daraus der Name St. Kitts. Das Kapital für seine Expedition erhielt Kolumbus vom spanischen König auf der Hacienda Zorita, einem ehemaligen Kloster,  im Duero-Tal.

Sister Isles

Der Sister Wine Barrel Reserva Rhum ist ein Blend aus sorgsam ausgewählten Rhums, im Durchschnitt 8 Jahre alt. Nach der Reifung in Eichenfässern im Klima der Karibik, wird der Rhum zurück auf die Hacienda Zorita gebracht. Die dortigen Kellermeister geben den Rhum in Reserva-Fässer und verantworten eine besonders behutsame und langsame Reifung. Dies verleiht dem Rhum seine unverwechselbare Qualität. Das „h“ im Rhum steht übrigens für Hacienda. Sister Isles Wine Barrel Reserva Rhum

Geschmack

Die Lagerung 800 Meter über dem Meeresspiegel in feinsten Reserva-Fässern gibt dem Sister Wine Barrel Reserva Rhum ein besonderes Finish, gepaart mit zarten Noten von Vanille und gerösteter Eiche. Exquisit und seidig weich.

 

X