Kirk & Sweeney Dominican Rum

Kirk & Sweeney Dominican Rum

Kirk & Sweeney Dominican Rum

Die Kirk & Sweeney war ein berüchtigtes Schmugglerschiff, das während der Prohibition Anfang des 20. Jahrhunderts über einen geheimen Seeweg feinsten Rum aus der Karibik in den Nordosten Amerikas schmuggelte. Auf der zwiebelförmigen Flasche erkennt man eine alte Seekarte, welche die heimliche Route des Schoners zeigt. Das Schiff wurde 1924 von den Behörden beschlagnahmt und stillgelegt, die Rumproduktion ist jedoch zum Glück noch bis heute aktiv.

#gallery-4 {
margin: auto;
}
#gallery-4 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 33%;
}
#gallery-4 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-4 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Der Kirk & Sweeney Rum wird aus bestem Zuckerrohr aus der Dominikanischen Republik hergestellt und für 12, 18 und sogar 23 Jahren in amerikanischen Eichenfässern gereift. Dadurch ergibt sich ein Rum, der wunderschön weich und doch komplex ist. Lang anhaltende intensive Holznoten werden von süßen Frucht- und Sherryaromen begleitet und gehen in einen langen betörenden Nachklang über.

Kirk & Sweeney Dominican Rum ist seit diesem Jahr auf dem deutschen Markt erhältlich und überzeugt Einsteiger- wie auch Kennergaumen. So gewannen sowohl der 12-jährige als auch der 18-jährige Gold beim ISW 2016.

X