GERMAN RUM AWARDS 2017

BEST OF THE SHOW

Rum Nation, Jamaica White Pot Still 57%

Herzlichen Glückwunsch!

German Rum Awards – die wichtigste nationale und internationale Auszeichnung für Rum & Rhum! Eine internationale Jury, die aus Rum Experten besteht, verkostet in einem mehrtägigen Blind-Tasting Rumsorten gleicher Kategorien gegeneinander und bewertet sie nach einem anerkannten Punktesystem. In jeder Kategorie werden Gold, Silber und Bronze vergeben.

DIE GEWINNER

New Grove 8 YO

Offrian 8 Jahre 40%

Grander Panama Rum 45%

Ron Maja, 12 YO & The Real McCoy 12YO – punktgleich

Ron Malecon, 2003 Small Batch 13 YO 50,5%

Angostura 1824, 12 Jahre 40%

Angostura 1787, 15 Jahre 40%

Mount Gay, Master Select 43%

Ron Malecon, 1998 Small Batch 18 YO 51,7%

Toucan, No. 4 40%

Saint James, Rhum Vieux 42%

Charamel, Premium Rum Gold 42%

Rhum A1710, La Perle  54,5% & Labourdonnais, Original Rum 50% – punktgleich

Charamel, Premium Rum Classic 42%

Damoiseau, Blanc 50%

Chamarel XO, 43%

La Mauny 2005

Saint James XO 43%

Chamarel VS, 40%

Chamarel VSOP

Damoiseau VSOP

./.

Mount Gay XO 43%

Admiral Rodney, Extra Old St. Lucia Rum 40%

Delicana White 38%

Novo Fogo Silver 40%

Praianinha Cachaça Silver (Artesanal)

Novo Fogo Chameleon, 43%

Delicana 10 YO, 40%

Novo Fogo Barrel-Aged, 40%

Simons Bavarian Nordic Rum Valkyrie Thorslund 48,8%

Grasbrook German Premium Rum 41%

Ron Elba White Rum 47%

Worthy Park Rum-Bar Gold 40%

3 Island Rum Black 40%

Amrut Rum Two Indies Rum 42,8%

Our Rum & Spirits, Our Blend Jamaica, Trinidad, Martinique 49

Silver Fleet 1628 Windward

Espero XO

Rum Nation, Jamaica White Pot Still Kat. Overproof 57%

Worthy Park Rum-Bar, White Overproof 63%

Don Q, Overproof 151 75,5%

Ron Aguere, Licor de Ron 22%

Arranges de Ced’, Ananas Victoria 32%

Arranges de Ced’, Mirabelle 32%

Our Rum & Spirits, Diamond 2003 63,7%

Kill Devil, Nicaragua 18 YO 59,2%

Rum Don Q Single Barrel 2007

Ann-Eks, Hannelore Rum 40%

Tres Hombres Ed. 22 Solera 18, Dom.-Rep 43%

Ron Botran, 18 Jahre, 40%

Rum Nation, Jamaica 5YO Olorose Sherry Finish 50%

The Real McCoy, 12YO Limited Edition 46%

Havana Club, Pacto Navio 40%

Worlds End Rum, Tiki Spiced 40%

Shack, Super Spiced 40%

Arranges de Ced’, Ti Victoria 38%

3 Island Rum White 40%

Tiki Lovers White Rum 50%

NINE LEAVES Clear

DIE JURY

Die internationalen Juroren – alle Jurymitglieder, alle Info – transparent!

Nikos Arvanitis

Nikos Arvanitis

hat eine unbedingte Leidenschaft für Rum und so arbeitet er seit 2006 als Barkeeper. Sein großer Wunsch war es immer schon, diese wunderbare Spirituose zu verstehen und dieser Wunsch führte ihn zu einer langen Reise in die Karibik: er besuchte 23 Inseln in der Region der West Indies, der Westindischen Inseln und dort über 45 Destillerien und Zuckerrohrfelder. Seine Erlebnisse bereitet Nikos auf und sie werden als Reisebericht unter dem Titel “Von den Westindischen Inseln in die Welt” veröffentlicht. Wir dürfen gespannt sein!

john_gibbons

ist ein unabhängiger Spirituosenbotschafter, Cocktailliebhaber und Rumfanatiker.

Seit 2010 ist er Juror für internationale Rumwettbewerbe beim Ministry of Rum Festival in San Francisco. Seitdem hat er Dutzende von Rum- und Spirituosenwettbewerben und -veranstaltungen auf der ganzen Welt bewertet.

Andreas Anton

Andreas Anton

Nach meiner Ausbildung zum Chemisch-Technischen Assistenten arbeitete ich zunächst in der Aromenindustrie bei der mein Interesse an Getränken aller Art geweckt wurde.  Nach meinem anschließenden Studium der Getränketechnologie in Geisenheim war mein Wissensdurst immer noch nicht richtig gestillt. Und so kam es dann dazu, den damals neuen Masterstudiengang Getränketechnologie in Gießen zu absolvieren. Seitdem arbeite ich in der Fruchtsaftindustrie.

suzannelonglongitude

ist weit über die Cocktail-Szene San Franciscos & Umgebung bekannt und hat sich einen Namen in der Welt der Tiki Drinks gemacht. Sie besitzt und führt die Bar Longitude in Oakland, Kalifornien – weltbekannt als Destination für tropische Cocktails nach hauseigenen Rezepten und mit über 500 hochwertigen Spirituosen ein Reiseziel für Kenner.

Eugen Kasparek

Eugen Kasparek

Eugen Kasparek hat langjährige berufliche Kompetenz in den Bereichen der Spitzengastronomie, spezialisierten Facheinzelhandel, in Schulungen, als Mitglied kulinarischer Vereinigungen, Fachbesucher von Messen, Jury diverser Wettbewerbe und nicht zuletzt als Master of Tasting.

Bernd Schäfer

Begann seine professionelle Spirituosenkarriere hinter der Bar im Jahr 1985 während seines Soziologie-Studiums. Einige Jahre später hielt er Vorträge zu verschiedenen Spirituosen, hauptsächlich jedoch Whisky.

Carsten Prasse hefner

Carsten Nicholas Prasse

begab sich früh auf einen klassischen Weg, den er, so wie er nun mal ist, auch wieder verließ. Nach einem Abschluss an der Hotelfachschule, Ausbildung und Arbeit in verschiedenen Positionen der Intercontinental Kette in der Luxushotellerie, entdeckte er schon während der Ausbildung seine Leidenschaft für Spirituosen und Barkultur. Mit der darauf folgenden Arbeit an diversen Hotel und Bar-Konzeptionen wurde diese Faszination zum Grundstein, seine eigenen Vorstellungen zu verwirklichen.

Javier Herrera

Rum hat Javier schon immer beeindruckt, weil seine Familie in den spanischen Provinzen Granada und Málaga zu Hause ist und Wurzeln auf den Kanarischen Inseln hat. In diesen drei Gegenden Spaniens war einst das Zuckerrohr einer der wichtigsten Wirtschaftstreiber. Seit seiner Jugend kennt er den Rum dieser Regionen und seine Neugierde ließ ihn verschiedene Destillerien der Welt schon in jungen Jahren besuchen.

Helena Tiare Olsen

Helena Tiare Olsen

Helena Tiare Olsen ist ein Rum-Kennerin und wenn es um Tiki-Drinks und Cocktails geht, eine wahre Enthusiastin aus Stockholm, Schweden. Sie ist bekannt als Herausgeberin des preisgekrönten Rum-, Tiki- und Cocktail-Blog „A Mountain of Crushed Ice“.

nicolas-kroeger

Nicolas Kröger, Geschäftsführer und Inhaber des Rum-Depot Berlin, Deutschlands größtem Rum-Fachgeschäft, ist ein junger und aufstrebender Connaisseur und ein Cosmopolit in der Rum Szene.

Seine bisherigen Reisen führten ihn nach York, London, auf die Malediven und nach Südafrika. Die Luxus-Hotellerie hinter sich gelassen, konzentriert er sich heute auf die Herstellung und Sensorik von Spirituosen, insbesondere von Rum und, seiner Leidenschaft, Rhum!

Emiliano RonRonEra

Emiliano Fernández-Peña

Emiliano ist Rum-Enthusiast, der sich in seiner Funktion als Journalist, Marketingfachmann und Barkeeper der Verbreitung von Rum widmet, insbesondere in Spanien und Lateinamerika.

philip-ili-barake

Ich bin Zigarrensommelier, war Habano-Sommelier Champion in Kuba 2010, bin seit 2012 für die Sektion Zigarren-Pairing im Magazin „Got Rum” zuständig und außerdem Rum-Berater seit meinem Studium an der Rum Universität in Austin, TX.

Marc Battias

Ich habe Rum/Ron/Rhum vor 5 Jahren auf dem ersten Rhumfest Paris als meine Leidenschaft entdeckt, was für mich eine sehr neue Erfahrung war. Ich konnte mir vorher nicht vorstellen, dass überall auf der Welt Rum zu finden ist – entsprechend dem Motto des diesjährigen German Rum Festivals. Was war zu tun? Ich kaufte mir ein Buch, um mehr über Zuckerrohr und die ganze Geschichte zu erfahren… und natürlich probierte ich eine Menge verschiedener Marken – eine verblüffende Erfahrung.

Newsletter




Mit der Eintragung bestätigen Sie die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.
X