DOORLY’S RUM

DOORLY’S RUM

DOORLY’S RUM

Das Familienunternehmen R.L. Seale

Seit 1820 produziert das Familienunternehmen R.L. Seale hochwertigen Barbados Rum und gehört dabei zu den ältesten Handelshäusern der Insel. Der derzeitige Brennmeister Richard Seale ist bekannt für seine geschmacksintensiven und ausbalancierten Rumqualitäten.

Die Foursquare Destille

Doorly’s Rum wird in der Foursquare Destille in St. Philip auf Barbados destilliert. Die Destille wurde bereits 1636 auf einer ehemaligen Zuckerrohrplantage errichtet. Seit 1820 leitet die Familie Seale die Brennerei. Die Foursquare Destille gehört heute zu den modernsten Destillen der Welt. Sie zeichnet sich besonders durch ihre hocheffektive und umweltschonende Energiebilanz aus. Produziert werden sowohl leichte Rumqualitäten in speziellen „three-column vacuum stills“ (3 Kolonnen, Vakuumverfahren) als auch schwere und eher komplexe Sorten in klassischen Kupferbrennblasen.

Doorly’s 3yo WhiteDoorly's 3yo White Rum

Im Gegensatz zu anderen weißen Rums, wurde dieser 3 Jahre in Eichenfässern gelagert und am Ende mit Hilfe einer Kohlefiltration wieder hell und klar gemacht. Durch die Lagerung erhält der Rum einen besonders komplexen Körper und eine unglaubliche Vielfalt an Aromen.

Doorly’s 5yo Gold Doorly's 5yo Gold Rum

Doorly’s 5yo besticht durch seine Bernsteinfarbe und den Duft nach frischen Aromen und tropischen Früchten. Am Gaumen zeigt er sich lebhaft und mit einer Fülle an süßen Fruchtaromen, gerösteter Kokosnuss und integrierten Eichenholznoten. Im Nachklang fruchtig-süß und wärmend mit einem lang anhaltenden Vanilleton.

 

Doorly’s 12yo GoldDoorly's 12yo Gold Rum

Doorly’s 12yo präsentiert sich gehaltvoll mit einem süßen Duft nach intensiven Aromen tropischer Früchte und karamellisierter Äpfel. Am Gaumen erweist sich Doorly’s 12yo hochviskos mit intensiven Aromen von Tabak und Eichenholz. Das Finish ist wärmend und langanhaltend, aber nicht übermäßig süß.

Doorly's X.O RumDoorly’s XO

XO steht für extra old oder auch sehr alt. Doorly’s XO lagert für einige Jahre in Eichenfässern, bevor er dann in spanische Oloroso Sherryfässer umgelagert wird. Hier darf er sich dann nochmals weiterentwickeln, um sein besonderes Aroma zu erreichen. Eine feine und doch leichte würzige Süße lassen diesen Rum sehr ausgewogen und angenehm weich in seiner Komplexibilität erscheinen.

X