Switch Language

BRLO Handcrafted with Berlin Love

BRLO Handcrafted with Berlin Love

BRLO Handcrafted with Berlin Love

BRLO aus Berlin ist unsere Lieblingsbrauerei. Und weil das so ist, freuen wir uns sehr, dass wir BRLO auf dem #7GRF genießen können. Und weil BRLO uns auch mag, bereitet Micha was ganz besonderes vor: ein Porter im Rum-Fass gelagert. Wir durften schon probieren und sind begeister. Und Ihr werdet es auch sein.

BRLO – das steht für leidenschaftliche, kreative und handwerkliche Biere, die Spaß machen. Der seltsame Name sorgt vielleicht für Verwirrung, ist aber ganz schön passend für eine Biermarke: Es ist der alt-slawische Ursprung des Namens Berlin und bedeutet soviel wie »Sumpfgebiet«. Die Marke ist somit tief verwurzelt in der Geschichte der Hauptstadt, aber gleichzeitig offen für Neuinterpretation.

Eben: Handcrafted with Berlin Love.

Hinter BRLO und dem seltsamen Namen steckt ein Dreiergespann: Die Studienfreunde Katharina Kurz, Christian Laase und Braumeister Michael Lembke. Nach einem feuchtfröhlichen Abend 2014 fiel die Entscheidung: Wir brauen unser eigenes Bier. Mit geballter Leidenschaft für Hopfen und Malz wurde der Plan in die Tat umgesetzt. Von Beginn an ziehen die drei Gründer ihre Inspiration nicht nur von deutschen Klassikern wie dem Hellen oder der Berliner Weisse, sondern vor allem auch von ausländischen Bierstilen – dabei gibt es keine Grenzen für die Kreativität.

BRLO

Aus ursprünglich drei Sorten sind so schnell fünf geworden: German IPA, Pale Ale, Weisse, Helles und Porter.

Beim Brauen ihrer Biersorten stehen bei BRLO zwei Werte im Vordergrund: Handwerklich und hochwertig müssen sie sein. Deshalb setzt BRLO auch auf kleine, ordentlich geprüfte Mengen und eine Herstellung beinahe ohne Filtrierung, denn so bleiben wichtige und gesunde Nährstoffe erhalten. Was in den Braukessel kommt, wählt der Braumeister genauestens aus: ökologische Malze nach Naturland- und Bioland-Richtlinien und Braugerste, die auf klassische Weise vermälzt wird. Selbst das Brauwasser bekommt eine Spezialbehandlung und wird vor dem Braugang mit Edelsteinen energetisiert. Das Bier schmeckt also nicht nur, sondern sorgt auch für gute Energie. Apropos gute Energie: Getreu dem Motto „Save the planet, it’s the only one with beer“ engagiert man sich sozial. Als Berliner Marke fängt die Rettung des Planeten natürlich in der Hauptstadt an – regelmäßig erhalten regionale Projekte finanzielle Unterstützung.

Wer BRLO live und in Farbe erleben will, kann das mitten in Berlin am Gleisdreieck. Hier hat BRLO ein eigenes Zuhause eröffnet: das BRLO BRWHOUSE – Brauerei, Restaurant, Biergarten und Bar lassen das Herz eines jeden Bierophilen höherschlagen.