Switch Language

Alfreds Trail – wieder bei uns auf dem 6. GERMAN RUM FESTIVAL

Alfreds Trail – wieder bei uns auf dem 6. GERMAN RUM FESTIVAL

Alfreds Trail – wieder bei uns auf dem 6. GERMAN RUM FESTIVAL

Alfred über seine Schätze:

Alfred‘s Trail Edition 5.12

In Guatemala haben wir einen wunderbar leichten Rum gefunden: 5 Jahre alt, unverfälscht mit einer Farbe, die jeden Neuling zum Rumgenießer verführen will. Veredelt haben wir ihn 12 Monate lang in Sauternes-Fässern aus dem Château d´Yquem. Das Resultat: ein wenig cremige Vanille, Paradiesfrucht und gelbe Pflaume im Antritt, danach etwas Nougat, Mandeln und ein wenig Honig. Zum Schluss Holznuancen mit einer ganz zarten Pfeffernote.

Alfreds Trail 9.12Alfreds Trail 5.12

Alfreds Trail Edition 9.12

Auf Barbados sind wir ebenfalls fündig geworden. 9 Jahre Reife bei karibischem Klima in der Foursquare Distillery führten schon zu fantastischen Aromen – und dann 12 Monate Finishing in ausgesuchten Fässern, in denen vorher Banyuls-Wein lagerte, ein wunderbar harmonischer Dessertwein aus Südfrankreich. Das Ergebnis: ein bezaubernder schlanker Antritt mit Pflaumen- und Orangennoten, dann folgen üppige Rosinen, kandierte Früchte, Nüsse, ein wenig süsse Schokolade und trotzdem ein etwas trockener Abgang.

Mehr zu Alfred: hier!